Montag, 26. Februar 2018

6 Köpfe 12 blöcke 2018 Februar - Bright Hopes Block

Ach so viele bunte Blöcke haben wir schon wieder gesehen, die letzten Wochen!
Nach den hübschen Herzen von Gesine zum Jahresbeginn ist jetzt im
Februar Nadras super schöner "Bright Hopes Block" dran.
Das ist meiner :-)



Es ist wirklich sinnvoll, die Technik mit der halben Naht zu kennen.
Das einzige, was ich anders gelernt habe (und aus Gewohnheit auch hier so gemacht habe) ist, dass ich, um die Naht am Ende zu schließen, von der Mitte aus zum Rand hin genäht habe.

Ich nähe ja jede Reihe nur mit zwei farbigen Stoffen.
Da sieht meine Reihe jetzt nicht so spektakulär aus, wie die Reihen, die aus vielen verschiedenen Stoffen genäht wurden (z.B. die von Andrea).



Aber ich weiß, dass die Wirkung im fertigen Quilt toll sein wird!
Hier nochmal meine Farbaufteilung gezeigt am Herzchenblock:



Ein kleiner Hinweis  noch:
Wenn ihr eure Blöcke schon zu Reihen zusammennäht, dann passt beim Bügeln ganz besonders auf, dass ihr die Reihe nicht in die Länge zieht!
Das kann auf die Strecke schon mal 2-4 cm ausmachen.
Also: eher pressen als bügeln und auf keinen Fall ziehen ;-)



Habt ihr auch Lust, diesen schönen, schlichten Block zu nähen- egal ob für den Jahresquilt oder ein kleines Zwischendurchprojekt?
Bei Nadra gibt es die ausführliche Anleitung.
Und auch wieder eine Linky Party, wo ihr eure Blog Posts mit Brigth Hopes Blöcken zeigen, und die der anderen bestaunen könnt :-)

Und am Donnerstag ist schon der erste März...
Da zeige ich euch den neuen Monatsblock :-)
Ich freu mich schon!!

Habt Spaß!
Verena



Kommentare:

  1. Mit deiner Entscheidung, die Stofffarbe je Reihe auf zwei zu begrenzen, überzeugst du mich. Das sieht sehr ruhig aus und verträgt dann als Hintergrund z. B. den tollen, stark gemusterten Stoff.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Blöcke - ich mache es auf jeden Fall auch eher ruhig und nicht in so vielen Farben und hoffe dann im kompletten Quilt wirkt es auch ... deine Auswahl gefällt mir sehr und der Bügelbrettbezug ist der Knaller! LG Ingrid

    AntwortenLöschen