Mittwoch, 5. August 2020

Verschiedene Aurifil Garne im Test

Ja, jetzt bin ich Aurifil Händlerin! :-)

Aurifil Garn- einfach bunt quilts
  


Als Patchworker und Quilter kommt man ja primär mit dem Aurifil 50 in Kontakt.
Dieses echt geniale dünne Baumwollgarn habe ich auch als erstes in mein Sortiment aufgenommen.
Zusammen mit dem neuen Display kam auch ein "Probepäckchen" mit verschiedenen anderen Garn Qualitäten von Aurifil an.


Und es hat mir echt Spaß gemacht, mir das anzuschauen und den Flyer durchzulesen.
Recht schnell habe ich mir gedacht:
So ein Probepäckchen will ich auch im Laden anbieten!
Und natürlich will ich wissen, was ich da verkaufe, deshalb probiere ich gerade alle verschiedenen Aurifil Garn Qualitäten auch selbst aus.
Einige Garne sind eher für Handsticken gedacht.
Das mache ich nicht so intensiv, deshalb werde ich da Kommentare ergänzen, wenn sich meine Erfahrung mehrt...


Allgemeines über Aurifil Garne aus Baumwolle:

- Das Rohmaterial für die Aurifil Garne ist Baumwolle aus der Region Mako in Ägypten. Dort wächst besoners langfaserige Baumwolle - perfekt für gleichmäßiges und stabiles Nähgarn
- "Mercerisieren" ist ein Veredelungsverfahren, bei dem Baumwollfasern durch Natronlauge gezogen werden. Das verändert die Struktur auf positive Weise: das gewonnene Nähgarn wird stabiler, glatter und bekommt einen zarten Glanz
- Aurifil Nähgarn wird beim Aufwickeln durch farbloses Paraffinöl gezogen. Das hinterlässt keine Rückstände, hilft aber, dass das Nähgarn besser gleitet und in der Nähmaschine weniger Fusseln hinterlässt.
- mit * Sternchen gekennzeichnete Farben sind mit Reaktivfarben gefärbt, die eventuell ausbluten können. Ab Besten mit viel Wasser waschen und schnell trocknen.
- alle anderen Färbungen werden mit dem Indanthren Verfahren gefärbt. Dieses Garn ist weniger anfällig für Ausbluten
- Aurifil Nähgarn wird in Italien produziert
- Die wt Zahl (oder ne Zahl) gibt die Dicke / Stärke des Garns an. Je höher die wt Zahl, desto dünner ist das Garn
- Aurifil Garn aus Baumwolle gibt es in folgenden Stärken: 12wt, 28wt, 40wt, 50wt, 80wt, 40wt/3ply und 6fädiges Spaltgarn

Andere Qualitäten von Aurifil Garn
- Wolle/Polyacryl 12wt
- Nylon Monofilament
- Polyestergarn 40wt
- Fourty3 Baumwollgarn


Verwendung verschiedener Aurifil Garne


Baumwolle 12wt von Aurifil


Aurifil Garn - einfach bunt Quilts


das auf der roten Spule
ne 12/2  (12er Stärke aus zwei Einzelsträngen verdreht)
dickes Garn 

empfohlen für:
Handquilting, Knoten Quilting, Hand Stickerei, Kreuzstich, Redwork, Hardanger, Sashiko, Klöppeln, Needle Punching, Occhi, Spitze Häkeln

empfohlene Nadeln für die Maschine:
100/19 oder 90/14 Topstitch Nadel (40wt Garn als Unterfaden)
4,5 Longarm Nadel (28wt Garn als Unterfaden)




Baumwolle 28wt von Aurifil


Aurifil garn - einfach bunt Quilts



das auf der grauen Spule
ne28/2 (28er Stärke aus zwei Einzelfäden verdreht)
etwas dickeres Garn

empfohlen für: 
Handquilting, Maschinenquilting, Applikation (raw edge), Hand Stickerei, Hardanger, Sashiko, Occhi, Klöppeln, Smockarbeiten, Threadpainting,  Taschen Nähen

empfohlene Nadelstärke für Maschine:
90/14 Topstitch Nadel, Quiltnadel oder Jeansnadel (40wt oder 50wt als Unterfaden)
4,0 Longarm Nadel (40wt oder 50wt als Unterfaden)

Mein Eindruck von Aurifil 28wt:
Dieses Garn ist schön für's Handquilten: Es ist dünn genug, um sich geschmeidig durch die Lagen nähen zu lassen und dick genug um eine schöne Struktur zu erzeugen.


Baumwolle 40wt von Aurifil


aurifil garn - einfach bunt quilts



das auf der grünen Spule
ne40/2 (40er Garn aus zwei Einzelfäden verdreht)
dünneres Garn

empfohlen für:
Handpiecing, Foundation Paper Piecing, Maschinenquilting, Free Motion Quilting, Longarmquilting, Maschinenapplikation, Maschinensticken, Binding, Thread Painting, Smockarbeiten, Klöppeln,  Heften, Dekoratives Ausbessern, Kleidung Nähen, Knopflöcher, Taschen Nähen

empfohlene Nadeln für die Maschine:
80/12 Microtex/Sharp, Universal oder Jeans Nadel
90/14 oder 75/11 Quiltnadel (40wt oder 50wt als Unterfaden)
3,5 oder 4,0 Longarm Nadel (50wt als Unterfaden)

Mein Eindruck von Aurifil 40wt
Dieses Garn ist ein klein wenig dicker als das 50wt.
Mein Gefühl war, dass es beim Free Motion Quilting nicht ganz so geschmeidig ist wie das wt50.
Ich habe ein paar Zierstiche auf der Nähmschine ausprobiert: es hat schöne Sticke erzeugt und mir hat gefallen, dass es besser zu sehen ist als das 50wt.
Ich kann mir vorstellen, dass es für Foundation Paper Piecing ganz gut ist: etwas stabiler als 50wt, wenn's ans Ausreißen des Papieres geht :-)


Baumwolle 50wt von Aurifil


Aurifil Garn - einfach bunt Quilts



das auf der orangefarbenen Spule
ne50/2 (50er Garn aus zwei Einzelfäden verdreht)
eher dünnes Garn

empfohlen für:
Maschinen Piecing, Handpiecing, English Paper Piecing, Foundation Paper Piecing, Maschinenquilting, Free Motion Quilting, Stitch-in-the-ditch, Longarmquilting, Maschinenapplikation, Needle Turn Applikation, Reverse Applikation, Maschinensticken, Bobbin Stickerei, Binding, Tread Painting, Heften

empfohlene Nadel für die Maschine:
80/12 Microtex/ Sharp, Universal, Quiltin oder Jeans Nadel (50wt als Unterfaden)
4,0 Longarm Nadel (50wt als Unterfaden)

Mein Eindruck von Aurifil 50wt
Da bin ich daheim :-)
Das 50er Aurifil ist einfach genial zum Patchworken: es ist schön dünn, so dass sie Nähte flach werden. Eigentlich piece ich nur mit dieser Garnstärke.
Auch "empfindliche" Nähmaschinen mögen es ganz gerne, habe ich gehört ;-)  
Es ist super schön für Free Motion Quilting und verzeiht auch mal ruckartige Bewegungen ohne gleich zu reißen.
Für maschinengeführtes Maschinenquilten ist es ebenso gut geeignet.
Bei Kinderquilts, die mehr beansprucht werden, würde ich eher enger quilten (so 6 bis 10 cm Abstände).
Kleine Täschchen nähe ich auch oft mit diesem Garn (weil es halt grad in der Maschine ist), aber für größere Taschen nehme ich lieber ein dickeres Garn.
Bei Foundation Paper Piecing ist es mir noch nie zerrissen, wenn ich das Papier entfernt habe.
Für  English Paper Piecing ist es super bliebt.
Also fast der Allrounder für Patchworker und Quilter.
(bei mir im Shop hier) (beliebte neutrale Farben sind 2311 naturweiß und 2600 hellgrau)

Baumwolle 80wt von Aurifil


Aurifil Garn - einfach bunt quilts


das auf der Holzspule
ne80/2 (80er Stärke aus zwei Einzelfäden verdreht)
dünnes Garn

empfohlen für: 
English Paper Piecing, Handapplikation (Needleturn, Reverse Applikation), Maschinensticken, Hand Couching, Maschinen Couching

empfohlene Nadeln:
 für die Maschine: 70/10 oder 80/12 Mircrotex/Sharp oder Sticknadel
 für die Hand #10

Mein Eindruck von Aurifil 80wt:
Dieses Garn hat mich echt überrascht!
Ehrlich gesagt, musste ich mich etwas überwinden, um es für die Handapplikation einzufädeln. Ich konnte mich noch ganz gut an verdrehtes, verheddertes Garn von dieser Stärke erinnern...
Aurifil empfiehlt, den Faden so 30 bis 45 cm lang ab zu schneiden.
Und es war echt genial!!
Bei mir hat sich der Faden nicht verheddert oder verdreht oder an der Nadel aufgerubbelt.
Er fügt sich wunderbar um die Stoffkanten und ist dann fast unsichtbar (ein Farbton, der zum Stoff passt ist hilfreich ;-)  ).
Das 80wt ist jetzt auch meine Wahl für EPP!
(hier bei mir im Shop) (beliebte neutrale Farben sind 2311 naturweiß und 2600 hellgrau)


Wollfaden von Aurifil


Aurifil garn - einfach bunt quilts



das auf der roten Spule
Mischung aus 50 % Wolle und 50 % Acryl
ne12/2 (12er Stärke aus zwei Einzelfäden verdreht)
dickes Garn

empfohlen für: 
Handquilting, Knoten Quilting, Hand Applikation (raw endge), Handsticken, Kreuzstich, Hand Couching, Crewel Stickerei, Needle Punching

empfohlene Nadeln für die Maschine:
90/14 Topstitch Nadel (50wt als Unterfaden)
größte Longarm Nadel (28wt als Unterfaden)

Mein Eindruck von Aurifil Wolle:
Das ist echt ein interessantes Nähgarn!
Es ist ja eher flauschig durch die Wolle und das Acryl macht den Faden recht stabil.
Ich habe damit Needle Punching gemacht und es funktioniert gut! (hatte nur nicht genug Geduld für ein fertiges Stück, weil man die kleinste Nadelgröße braucht...)
Im Mix mit glatten Garnen, macht es sich bestimmt auch genial bei allen Handstickarbeiten.
Es ließ sich gut durch die Stoff- und Vlieslagen meines Probestückes ziehen und hat sich nicht aufgeribbelt.
Ich würde trotzdem empfehlen, den Faden nicht zu lang zu machen- ich hatte das Gefühl, dass die Fasern doch beansprucht werden, wenn sie sehr oft durch den Stoff gezogen werden.


Cotton Floss von Aurifil


Aurifil garn - einfach bunt quilts



das auf der Holzspule
6fädiges Spaltgarn

empfohlen für: 
Handquilting, Knoten Quiltin, Handapplikation (raw endge), Handstickereien, Kreuzstich, Redwork, Sashiko, Hardanger, Hand Couching, Needle Punching, Smockarbeiten, Dekoratives Ausbessern, Occhi Stickerei, Klöppeln, Spitze Häkeln


Mein Eindruck von Aurifil Cotton Floss:
Das Cotton Floss auf der Holzspule hat schon eine schöne Aufmachung!
Ich mag das.
Auch finde ich es ganz witzig, dass man die Fäden, die man schon abgespalten hat, einfach wieder um die Spule wickeln kann! So sind die gleich aufgeräumt :-)
Ansonsten fühlt es sich an, wie andere Spaltgarne auch.
Vielleicht nicht ganz so glatt.
Ich habe 2fädig damit Needle Punching und Kreuzstich gemacht und es hat super geklappt.


Monofilament von Aurifil

der auf der weißen Spule
100 % Nylon
zwei Farben: durchsichtig/klar und rauchfarben

empfohlen für: 
Handapplikation, Maschinenapplikation, Free Motion Quilting, Stitch-in-the-ditch Maschinenquilten, Binding Annähen 
und alle Arbeiten, bei denen der Faden möglichst mit dem Untergrund verschmelzen soll.

Mein Eindruck von Monofilament von Aurifil
Der Nylonfaden von Aurifil ist schön dünn und wirklich angenehm "weich".
Dabei wirkt er recht stabil und reißfest.
Das ist der erste "durchsichtige Nähfaden" bei dem ich mir vorstellen kann, auch per Hand zu nähen.




Polyester von Aurifil

das auf großen Konen
40wt Polyestergarn
dünnes Garn für Longarm Quilting 
alle 10 Farben mit Farbverlauf

empfohlen für:
Longarmquilting, Taschen nähen, Kleidung nähen


Forty3 von Aurifil

das auf den großen Konen
ne40/3 (40er Sträke aus drei Einzelfäden verdreht)
eher dünnes Garn für Longarm Quilting

empfohlen für:
Longarmquilting, Taschen nähen, Kleidung nähen



Also ich hab richtig Spaß mit den Aurifil Garnen.
Ich habe nicht alle im Programm, bin aber offen für eure Anfragen.
Auch was aktuelle Designer Boxen angeht ;-)
Aurifil Garne findest du hier bei mir im Shop

Die meisten Informationen dieses Blog Artikeln habe ich von der offiziellen Aurifil Seite
Aurifil Flyer mit allen Qualitäten
Aurifil FAQ mit vielen Infos

Wenn du dich für spezielle Farben oder Spulengrößen interessierst, schreibe mir gerne eine mail an:
info @ einfach-bunt-quilts.de

Ich wünsche euch Frohes Nähen!  :-)

Verena

Kommentare:

  1. hej verena,
    lieben dank für den sehr informativen post :0) besonders die verwendung der einzelnen garne hat mir wirklich weitergeholfen. ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Verena, ein herzliches Dankeschön für diese wertvollen Informationen. Sehr hilfreich sind deine Erfahrungen, die du so detailliert zur Verfügung stellst.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, liebe eSTe!
      Oh, da kann man noch so viel ausprobieren -)

      Löschen