Sonntag, 5. Mai 2013

für Pflaster

Da sich meine Irmi zur Zeit des öfteren mit dem Hufmesser in die Finger schneidet und auch sonst so einiges bei ihr los ist, bekommt sie von mir ein Pflaster Mapperl.
(Bei mir gibt es ja bekanntlich für alles immer erst mal ein Tascherl...)




Von außen sieht es noch ganz manierlich aus...



aber ich weiß jetzt echt nicht mehr, wie es zu dem rosa Blümchenstoff kam...   :-)

Kommentare:

  1. Tascherl... lol! Wie sehr ich das vermisse! Was machst du denn mit deinem Hotte-Hüh, das du dich andauernd verletzt? Du solltest präventiv arbeiten und dir irgendwelche Handschuh mit Stahklappen nähen! Aber der "Tascherl" ist (auch mit dem für dich untypischen Stoff) sehr süß geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt muss ich lachen! Irmi ist meine Huforthopädin, bzw. die der Pferde! Sie trägt zwar Handschuhe, die sind aber nur bedingt schnittfest... Gibt es schnittfesten Stoff zum Nähen?!

    AntwortenLöschen