Freitag, 21. April 2017

6Köpfe-12Blöcke April- Dresden Plate Block - einfach bunt

Noch ist er ja nicht ganz rum aber-
mann, was war der April für ein Monat!!

Angefangen hat er mit unserem Besuch auf der h+h in Köln, wo ich tatsächlich alle "Köpfe", die ich noch nicht kannte (Dorthe, Gesine, Nadra und Katharina) persönlich kennen gelernt habe! Was für eine Freude!
Und dann das Treffen mit Philipp, der uns die super schicken, super praktischen einfach genialen Dresden Plate Lineale im 6Köpfe-12Blöcke Design überreicht hat.
Die waren bei uns Ladenmädels sogleich im Shop und schwuppdiwupp ganz schnell wieder ausverkauft!
Puh, da war die Osterpause auch mal ganz gut.
Wobei ich da ganz fleißig an der Nähmaschine war, um einen Quilt für ein deutsches Patchwork-Magazin zu nähen (- oh, der wird so schön :-)  ).
Und überhaupt waren ganz viele fleißig und ich habe schon die allerschönsten Dresden Plate Blocks gesehen!
Bei Andrea , die die sehr ausführliche und absolut anfängerfreundliche Anleitung für den Block gemacht hat, gibt es die Linky-Party, wo ihr euch frohgemut durch bunte Blogs lesen könnt!

Tja- und hier ist der meine:




Ok, mein Kreis ist eher organisch als grafisch...
...und ich gehöre zu der Sorte, die möglichst wenig mit der Hand näht...
Zum Glück gibt es "unsichtbares" Nähgarn ;-)



Ich bin ja immer mal wieder von meiner Stoffauswahl überrascht, die ich zu Anfang gemacht habe: so pastellig! so viel rosa!
Da muß ich echt aufpassen, dass die Farben auch alle in meinen Blöcken auftauchen!
Das sind meine vier zusammen.



Gefällt mir ganz gut soweit!
Nächsten Monat ist ja Katharina dran- freut ihr auch auch schon?!

Dorthe zeigt auf ihrem Blog einen Scrappy Dresden Plate Block.
Gesine wird am Samstag was lustiges mit dem Dresden Plate Lineal gemacht haben,
Anfang nächster Woche dann Andrea und ich.
Das Wochenende drauf zeigt euch Nadra dann noch was Schönes.
Die Stoffauswahl für mein Projekt habe ich schon mal  :-)



Schönes Wochenende
und
Habt Spaß!

Verena

links:
das Dresden Plate Lineal könnt ihr kaufen
bei Andrea
bei Dorthe
bei mir


Kommentare:

  1. Dein Dresden Plate ist toll, Verena! Ich glaube, ich probier morgen auch mal einen (für ein Kissen?) vielleicht. Liebe Grüße, bis morgen!

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr tolle Farbzusammenstellung. Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag es so in Uni sehr!!!
    Und freue mich auch schon auf die kommenden "Aufgaben"!
    Ich hoffe ja sehr, dass mindestens noch ein runder Block, so wie der Dresden Plate dabei ist, damit mein Symmetrieempfinden wieder beruhigt wird...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Verena,
    Dein Dresden Plate ist toll geworden! Die Farben sind so schön harmonisch.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. Diese Unis sehen toll aus und unsichtbares Nähgarn ... da hätte ich gleich noch was bei dir mitbestellen sollen ... LG Ingrid, der deine Stoffauswahl super gefällt (das wäre ganz meins)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Block!! Liebe die Farben die du zusammen gestellt hast!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Verena,
    das ist bestimmt eine Herausforderung für dich, mit diesen Farben zu arbeiten ;-) aber du hast das wahre Händchen dafür, die Farben wunderbar zu kombinieren und so sieht dein Dresden Plate ganz toll aus!
    Hab ein tolles Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Verena,
    die Farben sind zwar bei Dir etwas ungewohnt, gefallen mir aber ausgesprochen gut! Toll ist Dein Dresden Plate geworden! Ich mag dieses Muster sehr - da kann man tolle Variationen nähen!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Farbwahl für deinen Dresden Plate hast du gefunden, er fügt sich so toll in die bisherigen ein.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen