Dienstag, 7. Februar 2017

Nähen für die Umwelt 2- Single Semmel Sackerl

Ich bin zwar kein Single...
... aber manchmal kaufe ich Semmeln nur für mich ein ;-)



Naja und dann brauchte ich noch einen guten Grund, endlich mal das Zug-Beutelchen von Jeni Baker auszuprobieren!
Es heißt "lined Drawstring Bag" und ist hier zu finden.
Super leicht zu nähen, das hat mir richtig Spaß gemacht!
Erst wollte ich der Faulheit wegen eine Kordel nehmen, habe mich aber dann doch für ein genähtes Band zum Durchziehen entschlossen.



Hübsch krempeln kann man es auch :-)



Auch wenn ich damit "nur" Papiertüten spare, kommt es in meine neue Rubrik "nähen für die Umwelt"!
(Mein Mann liebt übrigens die Stoff-Taschentücher, die ich hier genäht habe!! Ich muss echt noch mehr davon machen!)

Habt Spaß!
Verena

Links:
Stoffe hier in meinem Shop
und noch schnell der Taschen-Sew-Along im Januar bei Katharina ;-)
HOT und Dienstagsdinge


Kommentare:

  1. Hallo Verena,
    das Sackerl gefällt mir sehr gut, vor allem auch deshalb, weil man es nach dem Einkauf sehr dekorativ als Körbchen nutzen kann.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Love this Verena! Love the idea too, to be able to use this as a little bread basket. Beautiful fabric!

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes kleines Beutelchen, gefällt mir so gut!! Vielen Dank für den Link.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Sackerl, das Band ist toll! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Eine geniale Sache - Einkaufsbeutel und Brotkorb in einem :-)

    AntwortenLöschen