Sonntag, 13. Dezember 2015

SewSweetness Taschen

Also, wenn ich von einem neuen Material begeistert bin, kann ich mich schon lange damit beschäftigen...

Mein derzeitiger Favorit: Style-Vil!
(siehe Körbchen hier)
Da kam es ganz gelegen, dass Sara Lawson (SewSweetness) in ihrem neuen Buch "Windy City Bags" so eine Einlage in fast jedem Taschen-Projekt benutzt!
Meine Chefin hatte mir dieses Buch vom Quilt Market mitgebracht.
Also habe ich mir diesen schönen Glimmer Stoff mitgenommen und gleich das "Cover girl" vom Buch nachgenäht:
(Ich stehe gerade voll auf diese Shimmer Stoffe!
Das muss an der Jahreszeit liegen....)


When I am enthusiastic about some new material, I want to use it in every projekt I make.
My faforit at the moment: Styl-Vil  (it's like Annies Soft and Stable).
(I made baskets with it here)
It came in handy, that Sara Lawson  (SewSweetness) is using it in nearly every bag projekt of her new book "Windy City Bags"! :-)
My boss gave me this book when she came home from quilt market.
So I took this beautiful glimmer fabric and made the books "cover girl" (the Beguiling bag).
I absolutely go for this shimmer fabrics at the moment. Must be the season...



Die Tasche hat voll schicke Hardware:
Ringe für die Träger, Fußnägel und sogar einen verstellbaren Träger

This bag has fancy hardware:
Rings for attaching the strips and purse feet



Und einen unsichtbaren Magentverschluss für die Klappe
(ja, den sieht man halt jetzt nicht, aber die Teile sitzen unter den abgeteppten Quadraten)

and an invisible magnetic snap for the flap (by Annies)



Es sind echt schicke Projekte in dem Buch.
Und Tipps von vorne bis hinten!
Das Buch ist echt super, ich kann es nur empfehlen!

There are really cool projects in this book.
And many many tips!
I can highly recommend the book!



Ach ja, es ist ja nicht so, dass ich mir nicht selbst genug Taschen ausdenke!
Aber irgendwie war ich gerade auf "SewSweetness" und habe mir auch gleich einen Einzelschnitt gekauft :-)
Die "Filigree Double-Zip Pouch" hatte ich auf Instagram gesehen. Beinahe hätte ich den Schnitt in Saras Shop nicht erkannt, weil sie da so spießig aussieht!
Aber ich finde es eine echt super Idee, wie die zwei Reißverschlüsse nebeneinander genäht sind!
Und Style-Vil konnte ich auch wieder verwenden ;-)

Well, not that I would not invent bag patterns myself...
Somehow I was on the "Sewsweetness-trip". So I bought another pattern from her: The "Filligree Double-Zip Pouch". 
I love how the two zippers are installed!




Eigentlich wollte ich sie als Wichtel-Geschenk für meine Quilt Gruppe machen.
Leider habe ich mal wieder über den "ich sollte jetzt ins Bett gehen"- Punkt hinaus gearbeitet, die Ecken nicht schön abgenäht, meinen Auftrenner nicht gefunden und dann mit meiner spitzen Schere in den Stoff geschnitten! :-(
Flicken war nicht und ich konnte mich nicht überwinden, die Tasche mit Loch noch herzuschenken.
Hab ich halt was anderes gewichtelt...

The puch should have been a present, but then I did no trespect this "I should stop and go to bed" point, sewed wonky endges, did not find my seam ripper, used my super sharp scissors and cut into the fabric! :-(
No chance to repair it. And I did not want to give it away with a hole!
Well, I gave her something else...

Kommentare:

  1. Wunderschöne Taschen!!!!
    Ein wahres Augenglück!!
    Liebe Grûße von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja stark! Fußnägel - erst dachte ich, was ist denn das? Die Tasche ist wirklich total professionell und schön geworden. Wenn alles so gelingt kann ich mir gut vorstellen, dass du nicht mehr aufhören kannst.
    LG este

    AntwortenLöschen