Sonntag, 26. Juli 2015

Meine Bee Blöcke - zweites Quartal

Ja- ein bißchen spät...
Aber jetzt wollte ich meine Blöcke doch mal sortiert sehen :-)

Die erste Gruppe "To be a bee" läuft schön bunt dahin.

Im April haben wir für meine Kollegin Renate einen raffinierten Block gemacht: "Walkabout".
Da wird fast mehr gefaltet als genäht!
Aber der Effekt ist echt lässig, oder?!



Im Mai hat Kirsten uns einen speziellen Log-Cabin "Coarse woven Block"  nähen lassen.
Er war nicht so schwer zu nähen, aber man musste ganz schön aufpassen, um die Stoffe in der genau festgelegten Reihenfolge zu nähen!



Der Juni gehhörte Kinga.
Bei ihrem Block habe ich mich recht angestellt!
Ich war beim Zurechtschneiden der ersten diagonalen Ecke recht großzügig, weshalb das ganze Stück dann zu klein war!!
Oh, mann, da mußte ich mein ganzes in langen Jahren angesammeltes Schummelkönnen anwenden, um den Block einigermaßen fertig zu bekommen.
Ganz zufrieden bin ich leider nicht...




Bei der zweiten Bee "Fleißige Bee'nchen" ging das Versenden der Stoffumschläge teilweise recht zäh vonstatten. Ich habe mich daraufhin bei unserer Ober-Bee erkundigt und gelernt, dass man dann trotzdem einen ganzen Monat Zeit hat, um den fertigen Block zurück zu schicken.

Im April haben wir Schmetterlinge für Aylin genäht.
Das Muster gibt es umsonst hier bei Craftsy!



Den Umschlag für den Maiblock hätte ich (als "Nachrutscherin") beinahe gar nicht bekommen.
Dafür habe ich mich dann umso mehr an den lustigen Stoffen von Monika gefreut!
Der Block "Flowering Snowball" war echt erstaunlich gut zu nähen- trotz Kurven.



Der Block "Cheerio" für Kris im Juni ging so locker flockig und entspannt zu nähen, dass man gleich zwei davon  machen konnte.
Der Spinnen-Stoff ist doch der Hit, oder?!



So, die Juli Blöcke schicke ich morgen auf die Reise nach Hause.
Und im August bin ich Bienenkönigin bei den "Fleißigen Bee'nchen"!
Es ist mehr Arbeit als ich dachte, die Umschläge herzurichten!
Aber ich werde es pünktlich schaffen.

Schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Schöne Blöcke hast du genäht, Verena ... und was für eine Vielfalt ... =)))
    Viel Erfolg bei deinem Päckerl-packe-Endspurt ...
    Mit liebem Gruß
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich schon sehr auf Deine Stoffe und darauf, für Dich zu nähen! Schön, mal diese vielen Bee Blöcke so geballt zu sehen - da sind schon echt ganz unterschiedliche Sachen dabei...

    AntwortenLöschen
  3. So vielfältig sind die Blöcke und alle sehr schön. Bin schon auf deine neugierig und auf die Umsetzung
    LG mond-sichel.

    AntwortenLöschen
  4. Oh - so einen Post sollte ich dringend auch noch machen! Aber da müsste glaub ein bisschen mehr als nur ein Quartal drauf ;-)
    Du hast richtig tolle Blöcke genäht, vor allem auch der von Aylin gefällt mir!
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, warst Du fleissig! Aber so sind "Bee"nen, oder?! Lustig, ich bin auch die Königin im August und – ich hab noch nichts gepackt, aber einen Plan gibt es schon!

    AntwortenLöschen
  6. Der Blogpost-Titel sagt´s schon aus: da kommen einige Blöcke, die du in der Zeit gemacht hast :-) und die sind alle so unterschiedlich schön, wie die Bees für die du sie gemacht hast! Während ich die unterne drei ja kenne und selber gemacht habe, freu ich mich über die drei anderen Blöcke! Der Block für Renate ist mal was ganz anderes wegen der Falttechnik - die kenne ich noch nicht! Allerdings sind mir die Stoffe zu wild... Der Block von Kirsten kenne ich gut, davon habe ich schon ihrne Quilt gesehen und bin fasziniert von dem Blockaufbau und dem Ergebnis im ganzen Quilt. Bei Kinga gefallen mir die Stoffe und Farben ganz arg - den Block wollte ich auch schon immer mal machen!
    Ganz schön fleißig :-))

    AntwortenLöschen