Samstag, 18. Juli 2015

Flaschenhülle mit rundem Boden berechnen





Kennt ihr das: Tausend Anleitungen im Internet, aber man möchte eine Tasche, ein Körbchen oder ähnliches in einer ganz bestimmten Größe?!

Hier möchte ich zeigen, wie ich die Berechnungen mache für Teile mir rundem Boden:
(Ich habe als Nahtzugabe 0,75 cm angesetzt)


Wie groß darf es denn sein?!

Boden:
Zuerst ganz einfach mit einem Maßband den Umfang der Flasche an der dicksten Stelle messen.
Dann auf eine voll sinnvolle Internet-Kreisberechnungsseite gehen (z.B. hier) und den gemessenen Umfang in den Durchmesser umrechnen lassen

Dazu kommt 1 cm Spielraum , ich nenne das  "sichtbarer Boden"
und 1,5 cm Nahtzugabe 

Das ist dann der Stoffboden.

Stoffboden-Durchmesser = Durchmesser-Flasche + 1 cm + 1,5 cm 

Soweit, so gut...
jetzt muss aber das Runde in das Eckige!

Seitenteil:
Die Nähnlinie des Bodens ist ja identisch mit "fertiger Boden" 
Nun kann man sich auf der Mathe-Seite diesen Durchmesser in den Umfang umrechnen lassen.
Theoretisch müsste man jetzt nur noch 1,5 cm für die NZG addieren und hätte dann die Länge des Seitenteils.
Ich weiß nicht, wie andere das machen, aber wenn ich das nähen will, fühlt es sich so an  als würde ich eine Toilettanpapierrolle auf die Kante des Kreises setzen wollen!
Für mich hat es ganz gut geklappt, nochmal 1 cm dazu zu rechnen.
Noch bequemer zu nähen war es mit etwas mehr, aber dann hat die Flasche in ihrer Hülle geschlabbert.
(Danke an Eva für den Tipp mit dem "praktischen Ansatz" :-)  )

Seitenteil-Länge =Umfang "fertiger Boden" + 1,5 cm + 1 cm


So, jetzt wird es wieder einfacher:
Die Höhe der Flasche messen.
(bei mir 23,5 cm)
Dazu noch 1,5 cm für die Nahtzugaben addieren.

Hier das Beispiel, wie ich die Flaschen für die Sommer Blog Party gemacht habe:

0,5 l Flasche:
(Sigg-Flasche, Emil die Flasche, Sirup Glasflasche, Adelholzener 0,5 l Flasche, meine Smoothie Flasche auch,  passen da rein)

Stoffboden:

Umfang (gemessen): 22 cm
Durchmesser (berechnet): 7 cm
Durchmesser "sichtbarer Boden": 8 cm
Durchmesser Stoffboden: 9,5 cm
Radius für den Zirkel: 4,75 cm

Seitenteil:
Durchmesser "sichtbarer Boden": 8 cm
Umfang "sichtbarer Boden" (berechnet): 25 cm
Seitenteil Länge: 27,5 cm

Seitenteil Höhe: 25 cm bis 30 cm
je nach Art des "Verschlusses"



1 l Milchflasche:
Stoffboden

Flaschen-Umfang: 28,5 cm  (gemessen)
Durchmesser Flasche: 9 cm (berechnet)
Durchmesser "sichtbarer Boden": 10 cm
Stoffboden-Durchmesser:  11,5 cm
Radius: 5,75 cm

Seitenteil
Durchmesser "sichtbarer Boden": 10 cm
Umfang "sichtbarer Boden": 31,5 cm (Mathe-Seite)
Seitenteil-Länge: 31,5 cm + 1,5 cm + 1 cm  = 34 cm

Seitenteil-Höhe: 25,5 cm + 1,5 cm + 2 cm = 29 cm

Träger: 40 cm







1 Kommentar:

  1. Danke, danke, danke!
    Nach langem Suchen endlich die Anleitung gefunden, um für jede Flasche eine Hülle nähen zu können.

    AntwortenLöschen