Sonntag, 15. März 2015

Tischläufer und dies und das

Letze Woche kam eine große Kaufman Lieferung in den Laden und mit ihr auch die Stoffe der "Black & White" Serie von Jennifer Sampou, auf die ich schon sehnlichst gewartet hatte.
(Hier ist schon ein Projekt, das ich im Herbst mit einem Probestoffstück gemacht habe)

Mit dabei war auch ein Stoff mit Kaffeetassen, den ich ganz sehr schön finde!!
Der passte so perfekt zu den Sampou Stoffen!
Und obwohl ich überhaupt nicht der Schwarz-Weiß Typ bin und nicht ganz so der Fan von Panels, habe ich mir fürs Wochenende was mitgenommen:


Last week we  (Quilt et Textilkunst in Munich, where I work) got big delivery from Robert Kaufman.
I was waiting for the  "Black & White" fabrics by Jennifer Sampou... :-)
(Here is a little project I did with a fabric sample last autumn)

And there was also this coffe mug print I fell in love with!
It matches so well with the Sampou fabrics...
And though I am not at all a black and white kind of person and sometimes annoyed by panel prints, I took some of them home for the weekend:



Ich habe sehr sorgfältig die Bilder ausgeschnitten um sie in den Verlaufsstoff einzusetzten.
Aber- das ist das was mich an diesen Drucken so nervt- nie sind sie so gerade gedruckt, dass man nicht irgendwo was abschneidet oder näht!
So habe ich mich spontan für eine ungeheurliche Vorgehendweise entschieden: Ich habe die Quadrate appliziert...

Can you ever cut those panel prints without snipping or sewing something away?!
I can't and was so annoyed that I made something shocking: I appliqued the squares!



Bügelvlies drunter, ein bisschen absteppen und fertig!

Fusible interfacing, a bit of quilting and done!



Noch zwei kleine Projekte, möchte ich zeigen:
Einen Beutel, passend zu meiner neuen Handtasche (oh, die habe ich mir schon lange gewünscht- von Haeute <3  )

And here are two more projects I want to show:
A tote bag matching my new handbag (oh, I love it!)




Und eine Schreibtischverschönerung:
Kraft-Tex Box für eine (hässliche) Notitz-Zettelbox:

And some pimp-up-my-desk:
 A Kraft-Tex box for paper.



Lauter Freu-Sachen!
Schönen Sonntag!

Fun things!
Have a nice Sunday!

Kommentare:

  1. Ja über diese Drucke hab ich mich auch schon geärgert, das hast du mit dem applizieren ja gut gelöst. Sieht gut aus.
    Übrigens: der Tafelstoff aus dem letzten Post, den hast du so schön verarbeitet. Der hat's mir auch angetan. Ist im Moment leider nicht zu kriegen, steht aber ganz oben auf meiner Einkaufsliste.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  2. Am besten gefällt mir dein Beutel zur Handtasche und die Handtasche, ganz nach meinem Geschmack, ich habe auch so eine lederne im Gebrauch.
    Ich habe auch schon bei QetT gelinst und die Sampou Stoffe gesehen, bald muss ich ja Solids bestellen um die ganzen Tula Blöcke einzufassen, da werden wohl die einen oder anderen Federn mit in die Bestellung rein wandern ;-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe gerade, wir haben genau die gleiche Marke mit dem kleinen Stier oder was das ist. Witzig, die waren hier bei uns auf einem Künstler- und Handwerkermarkt...

      Löschen
  3. Sehr schön, der Beutel zur Tasche ist auch mein Favorit - einfach klasse! Und die Kraft-Tex-Box ist ja auch super :-) Tolle Idee!

    AntwortenLöschen