Montag, 1. September 2014

Kraft-Tex Test

Wenn ich gewusst hätte, dass es mit den Montags-Machern wieder weiter geht, hätte ich mich vorbereitet ;-)
So will ich wenigstens etwas zeigen:
Kennt ihr Kraft-Tex?
Das ist ein lederähnliches Material, so wie das Label hinten auf der Jeans drauf.
Man kann es bedrucken, bemalen, ausschneiden, usw und vernähen ohne die Kanten versäubern zu müssen.
Ich habe es probeweise in die Waschmaschine gesteckt und über der Heizng getrocknet und dann gebügelt.
Super! Meiner Messung nach hat es sich dadurch nur etwas ausgedehnt.
Was tun mit dem coolen Zeug?!
Täschchen und Mäppchen sind immer eine gute Ausprobier-Plattform :-)
Da ich nicht so malbegabt bin, habe ich meine heißgeliebten Buchstaben-Stempel rausgeholt und (voll kreativ) gestempelt





Und weil eine meiner Lieblingsdesignerinnen, Carrie Bloomston ("such design"), tatsächlich an einem Buch über Kraft-Tex mitgewirkt hat und ich noch ein Lileblingsstückstoff von ihrer letzten Kollektion hatte, habe ich mal schnell das hier gemacht




Ich bin ganz verliebt!

So, jetzt kann ich viele Stifte-Mäppchen machen (und dabei mal wieder am perfekten Reißverschlussende tüfteln)!

Kraft-Tex könnt ihr hier bei mir im Shop kaufen!

Kommentare:

  1. Dein Stifte-Label sieht toll aus. Und auf dem türkisen Mäppchen wirkt es richtig designermäßig! Also tatsächlich cool!!!

    AntwortenLöschen
  2. Voll gut - wusste gar nicht, dass das kein Leder ist an den Hosen...

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus auf dem Täschchen! Und zusammen einfach perfekt!
    Glg iva

    AntwortenLöschen
  4. Klasse dieses Kraft-Tex und was du daraus gemacht hast. Und auch der Link zu suchity such ist prima, da habe ich, wenn ich heute einwenig Zeit habe, oderntlich zu lesen!

    AntwortenLöschen
  5. Eine klasse Sache und die Idee mit dem Schlampermäppchen ist ja genial!

    AntwortenLöschen