Donnerstag, 25. September 2014

Blog Party: Carries DVD "Art Techniques for Quilt Design"





Ich bin ein "Suchdesigns" Fan!
Und ich habe mich total gefreut, als mich Carrie Bloomston zur Blog Party für die DVD "Art Techniques for Quilt Design" eingeladen hat, die sie mit Interweave gemacht hat.
Etwas Angst hatte ich schon vor dem Titel.
Aber dann,hey, so genial!!
Das wird ein längerer Post.
Für die, die nicht so viel lesen wollen hier die Zusammenfassung:
Einfach toll!! So viel Spaß!! Echte Inspiration! Carrie ist unglaublich!!
Die DVD kann man hier bei Interweave in Amerika kaufen.
Oder hier  in Deutschland bei Quilt et Textilkunst vorbestellen- mit einer kleinen Überraschung zusätzlich!
Oder bei Carrie gewinnen! Sie macht ein Giveaway hier auf ihrem Blog!
Dort kann man auch ein ausführliches Inhaltsverzeichnis nachlesen...
Und sehen, wer noch alles bei der Blog Party mit macht.

(trying my best in english)
I am a "suchdesigns" fan!
And I was so happy, when Carrie Bloomston invited me for her blog party to celebrate her DVD "Art Techniques for Quilt Design" she made with Interweave.
I was a bit afraid...
But then, hey, so cool!
This will be a long post.
For those who don't want to read much- here the short version:
Brilliant!!! So much fun!! Great, great inspiration! Carrie is so amazing!!
You can buy the DVD here at the Interweave store.
Or take the chance and win a copy on Carries blog. Here she makes a giveaway!
There you can read sort of an index of contents... 
And see who else takes part in the blog party!
 

So, weiter mit meinem persönlichen Erfahrungsbericht:
Bevor ich die DVD angeschaut habe, habe ich das über mich gedacht:
- ich kann nicht zeichnen und ich will auch nicht zeichnen
  (und wenn schon dann auf Kästchenpapier!)
- ich mag gerade Linien, ich kann gerade Linien
  und deshalb bin ich auch überhaupt nicht so der "applizieren-wir-mal- hier-was-und-fummeln-wir mal-dort- was-art-quilt-Typ"
- ich mag keinen Kleber an den Fingern und auch keine Farbe- deshalb ist ja Nähen meine Leidenschaft und nicht Basteln!
- ich reiße keine Stoffe, der Rollschneider ist wirklich eine gute Erfindung


So here comes my field report:
Bevor I started watching the DVD this was, what I thougt about me:
- I can't draw and I don't want to draw
  (and if I draw, I do it on graph paper!)
- I like straight lines and I can sew straight lines
  so I am not the "let's-applique-here-and-fumble-around-there-art-quilt-type-of-person"
- I don't like glue or paint on my fingers - that's why sewing is my passion 
- I don't rip fabric, a rotary cutter is a really sensible invention


Äh, ja.
Am Montag Abend habe ich die DVD angeschaut, am Dienstag habe ich mir einen Bleistift 6B gekauft (und drei Stoffe aus dem Laden mitgenommen :-)   )


Uh, yes.
I watched the DVD monday night, tuesday I bought a pencil 6B (and took three fabrics home from the quiltshop I work in)




Und dann habe ich das gemacht:
(DVD Kapitel 2)

And then I did this:
(DVD chapter 2)




Voll gezeichnet! Ich!!
Carries Botschaft, die so bei mir angekommen ist:"Es muss nicht toll sein, mach einfach!" und: "Du bist gut genug, höre einfach auf deinen inneren Künstler!" haben mich über meinen eigenen Schatten springen lassen und ich hab losgelegt. Und es hat sogar Spaß gemacht!!
Vor allem diese Schlaufenfiguren.
Und natürlich hat es mich in den Fingern gejuckt, den "Nest Quilt" zu machen!
(DVD Kapitel 3)
Kurz hatte ich überlegt, ob ich mir was anderes ausdenke, aber dann schien es mir doch ein schönes Herbstfarben-Projekt zu sein.
Ich habe Stoffstreifen gerissen!
Und da einfach planlos die Ecken abzuschneiden, hat schon Überwindung gekostet.


I drew! 
Carries massage that came to me like: "it does not have to be perfect, just do it!" and "you are good enough, just listen to your inner artist!" just made me try it. And it was fun!
Especially those michellin figures.
And of course it tempted me to make the "nest quilt"!
(DVD chapter 3)
I was thinking about sewing something different, but then it seemed to be a good autumn color project.
So I ripped fabric strips!





Und dann habe ich planlos rundliche und propellerartige Teile geschnippelt
und mit Bastelkleber (!) festgeklebt.
Dann habe ich noch mehr Streifen gerissen und wild drapiert.
Da hatte ich aber keine Lust mehr auf Kleber und habe genadelt.

And then I cut - without a plan- roundish and propeller shapes 
and glued them down with a gluestick.
Then I ripped some more strips.
I dind't have the patience to glue them down, so I pinned them in place.



Und dann juhuu, endlich nähen!!
(Ich habe Nähfadenfarben gewechselt. Oft.)
Für die Eier habe ich Zeit gebraucht, bis sie mir gefallen haben.
Und so sieht mein Nest inzwischen aus:

And then yipie, the sewing!
(I changed the colors of the threads. Often.)
It took some time before I liked my eggs. 
And that's how my nest looks like by now:





Im letzten Kapitel der DVD geht es um die Interpretation von Kinder-Kunstwerken
Voll motoviert habe ich meinen Sohn (10 Jahre alt) gefragt, ob ich nicht ein Bild von ihm haben könnte, dass ich in einen Quilt umsetzten könnte.
Er beschloss eines zu malen.
Nach einer halben Stunde Arbeit hat er mir sehr stolz das präsentiert:
"Pokemon aus Sachen vom Schrottplatz"
:-D
Ich habe schon eine Idee, wie ich das umsetzten könnte, aber dass muss dann doch noch ein paar Tage warten.

The last chapter of the DVD is about  interpretation of children's artwork.
Fully motivated I asked my son (10 years old) to give my a picture he drew to use it for a quilt.
He decided to make one at once.
After half an hour of work he came back with this:
"pokemon made out of things from the junk yard"
:-D
I have an idea how I will use his artwork, but that has to wait a few days.





Während mein Kind malte, habe ich über etwas anderes nachgedacht:
Dieses Schlaufenfiguren Malen in der Aufwärmübung hatte mir echt Spaß gemacht.
Was, wenn ich das aus Wolle auf Stoff mache?!
Etwa so:

While he was drawing, I was thinking about something else:
I liked drawing those loop figures in the warm up thing.
What if I made this with wool on fabric?!
Somehow like this:


Abgedeckt mit Soluvlies zum drüber Quilten

Covered with water soluble material for quilting


Und nach dem Auswaschen

And after rinsing



Kein besonders elegantes Pferd, aber hey- eigentlich male ich ja nicht!

Not a very elegant horse, but hey- I don't draw actually!


Wie ihr seht, hat mich die DVD wirklich sehr motoviert.
Carrie zu zusehen ist wirklich eine Freude, weil sie mit Herzblut dabei ist.
Ich habe was gelernt und hatte Spaß dabei, Sachen auszuprobieren und umzusetzten (das habe ich alles an einem Tag gemacht).
Jetzt bin ich total gespannt, was die andern Mädels zur Blog Party beisteuern!
Und ich hoffe, dass ganz viele VON EUCH einen Kommentar hier bei Carrie abgeben.
Das würde mich so freuen!
Lasst euch anstecken!

You see, I am really motivated by Carries DVD.
To watch Carrie is a pleasure because she gives it all  (here is the point where I can't express myself properly in english!).
I learned a lot and had fun to try out things (I did them all just in one day).
Now I am curious to find out what the other girls made for the blog party!
And I hope many OF YOU leave a comment on Carries blog here!
I would love that!
Have fun!!












Kommentare:

  1. Verena, ich bin einfach sprachlos - da schlummern ja ungeahnte Talente in Dir!!! Bastelkleber - wow :-) Scherz beiseite - das sieht alles gigantisch toll aus! Das Pferd gefällt mir ganz besonders gut - schon alleine, weil ich das nie so zeichnen könnte! Ich seh schon - in Zukunft wirst Du keine geraden Linien mehr nähen wollen... :-) Auf das Pokemon-Werk bin ich schon gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. Holy cow!!! What an amazing incredible post! I am so honored by your words, Verena.
    You did it! And look how amazing it all looks! So proud of you for daring and playing and getting out of your comfort sone. xoxo, cb

    AntwortenLöschen
  3. I love your post! Your nest and horse are inspired. Great work.

    AntwortenLöschen
  4. Verena, dein Pferd ist einfach nur klasse. Ich glaub ich brauche diese DVD unbedingt :-))). Das steckt total an!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cool über den eigenen Tellerrand drüber zu schauen. toll!

    AntwortenLöschen
  6. Das schlingelige Wollpferd ist ja cool - da tun sich Unmengen neuer Möglichkeiten auf. Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen