Montag, 18. März 2013

Inspired by- Cécile Trentini

Yeah, doppelte Premiere hier: das erste Mal Blog Tour und das erste Mal eine Gewinn-Verlosung!

Über das Buch "Daily Beauty" haben die ersten meine Mitstreiterinnen ja schon wunderbare Berichte und Informationen geliefert.
15. März: Gudrun Heinz   Bernina Blog
16. März: Edith Bieri quiltsundmehr.blogspot.ch/ und Silke Palm www.plutonia-online.de/
17. März: Heidi König textil-ideen.blogspot.ch/ und Lisa Werdel lisaskreativseite.blogspot.ch/
und diese werden noch folgen:
19. März: Doris Walther patchwork-dodo.blogspot.ch/ und Nicole Eder ninispatchwork.blogspot.de/
20. März: Sabine Jeromin www.jeromin-shop.com/blog/

Von mir kommt ein Inspired by...


Der Kreis im Quadrat hat mir gleich als Format gefallen.
Einen Wandbehang wollte ich nicht machen (obwohl ich jetzt vielleicht doch einen Mini machen würde).
Meine Plattform ist ja gerne- die Tasche!
Etwas flaches, geradliniges sollte es sein (wenn ich irgendwas i-pad ähnliches hätte, wäre es sowas geworden!). So habe ich mich für ein Cover für einen DIN A5 Block entschieden (braucht man sowas?!).
Da ich das Teil auch benutzen wollte, fielen Wattepads, wie sie Cécile benutzt hat, als Kreise aus.
Aber weißen dünnen Filz fand ich toll.
Auch der Taschenkörper sollte aus Filz werden. 

Ich habe tatsächlich Cécils Tipp beherzigt und verschieden große Quadrate und Kreise aus Papier ausgeschnitten um die passenden Größenverhältnisse zu finden.


So bin ich auf 5 x 5 cm fertige Größe für die Quadrate gekommen und 3 cm Durchmesser für die Kreise.
Dann fing der Spaß so richtig an: Ich habe mal wieder meine Bali Kiste aktiviert und fühlte mich gleich im Farbrausch!


Nach etwas Umsortierung sah es schließlich so aus


Da Einzackeln  überhaupt nicht meine Lieblingsarbeit ist, habe ich mich für eine andere Vorgehensweise entschieden:
Aus S 320 habe ich 5 x 5 cm Quadrate geschnitten, auf den Stoff gebügelt, mit Nahtzugabe ausgeschnitten, einen Kreis in die Mitte geklebt und losgestichelt.
Für mich gefallen mir die geradlinigen Sachen am besten. Also habe ich mich auf weißes Nähgarn und Gerad- und Zickzackstich beschränkt.
Mein Lieblingshilfsmittel der Stunde war der Aqua-Fixiermarker von Prym. Mit dem habe ich nicht nur die Kreise aufgeklebt, sonder auch die Nahtzugaben umgeklebt und meine fertigen Quadrate auf dem Filz fest gepappt.



Und das ist dann draus geworden:



So, das sind nur 10 Quadrate!
Cécile Trentini hat 365 gemacht!
Die sind alle in ihrem Buch zu sehen.

Der Verlag C&T stellt elektronische Ausgaben des Buches zu Verfügung, die wir auf der blog Tour verlosen können.
Dafür muß man nur einen Kommentar hinterlassen.
Gleich hier, und wenn man seine Chancen erhöhen will, auch auf den anderen blogs.
Hey, ich bin echt gespannt, ob sich auch die Schüchternen mal trauen, was zu schreiben!
(und es macht echt nix, wenn die fünfundreißigste schreibt: "schön, ich will gewinnen."!)
Mein Sohn freut sich schon darauf, den Gewinner auszuwürfeln!
Das passiert am 25. März.
Da werden alle Gewinner auf den blogs bekannt gegeben.
Man kann bis einschließlich Sonntag, 24. März Kommentare schreiben!
Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Cécile Trentini18. März 2013 um 07:36

    Wow! Genial! Dein Projekt gefällt mir irrsinnig gut. Ich habe immer einen Notizblock oder ein kleines Skizzenbuch in der Tasche, um mir spontane Ideen aufzuschreiben - die würden sich in so einem schicken Cover noch besser machen! Vielen Dank für diesen tollen Beitrag.
    Auch hier möchte ich nochmals die Information hinterlassen, dass ich zusätzlich zur elektronischen Kopie des Verlags, am Schluss der Tour, unter allen Kommentaren auf allen Blogs eine Gewinnerin auslosen werde, die ein Exemplar des Buchs "in echt" von mir bekommt.
    Ich wünsche allen viel Spass und viel Glück.
    Cécile

    AntwortenLöschen
  2. Danke!
    Ich freu mich schon dich im Juli in München zu sehen, wenn du bei uns im Laden Kurs gibst!

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, heute habe ich gleich diesen kleinen Blogspaziergang gemacht und war wieder begeistert. Schön zu sehen ,wie man ähnliche Quadrate auch als Einzelstücke gekonnt platzieren kann. Als Gesamtwerk und "Textiles Tagebuch" von Cecile Trentini stellt es eine wahre Fundgrube dar.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße1
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Verena,

    Filz, Superidee und um deine Frage zu beantworten: Ja man braucht sowas! Ein Cover für einen DinA5-Block, einen kleinen Skizzenblock den Frau immer in der Tasche haben kann. Das hab ich auch von Cécile übernommen. Bis jetzt war es ein kleines Büchlein, aber wenn ich so einen tollen Überzug genäht habe, wird es ein Block werden.

    Ich werde mir jetzt einfach mal deine Idee klauen! ;-)

    Ein toller Beitrag und bitte mich von der Verlosung ausschließen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. halli hallo,

    super idee! ich bin auch so eine, die nicht ohne notizbuch kann und diese hülle werde ich mir vormerken, wenn demnächst ein neues fällig wird. vielleicht wirds ja auch ein block ... mal sehen. jedenfalls ist verenas idee eine klasse weiterentwicklung.

    bitte bei der verlosung dran denken, dass ich dabei nicht mitmache.

    bis zum nächsten besuch hier sende ich
    beste grüsse
    gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Verena,

    das ist ja eine tolle Anleitung. Die ist schon in meinem Kopf abgespeichert :-)
    Auch ich würde gerne dieses Buch gewinnen, ansonsten bestelle ich es mir nach der Auslosung.

    Vielen Dank für die Anleitung und
    liebe Grüße vom Niederrhein
    Eva-Maria Camps
    eva.camps@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. hallo,
    dann schreib ich halt mal "ich will gewinnen". Von dem Buch und der Idee war ich von Anfang an begeistert. Ich habe auch die erste Ausgabe allerdings fehlt da noch so einiges. Deine Idee finde ich auch toll und vor allem Alltagstauchlich. danke
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche gefällt mir so gut, dass ich schreiben muss! Tolle Farben! Und man sieht, wie vielseitig sich Céciles Idee umsetzen lässt.
    Mich bitte auch nicht in die Verlosung nehmen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo zusammen,
    was man alles so machen kann..... einfach genial. Die Idee ist bei mir gespeichert und wird sicher einmal ausprobiert.
    LG
    SIlvia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Miteinander, also ich möchte schon gerne dieses Buch gewinnen, denn ich finde es so toll. Gleich könnte ich anfangen, nur habe ich keine Pads. Aber falls ich kein Glück habe, dann werde ich es gleich bestellen.
    Grüße von Daniela F.

    AntwortenLöschen
  11. Toll, was einer Frau so alles einfallen kann, wenn sie kreativ ist. Respekt!!!
    Grüße von Regina L.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Verena, wie schön, wieder einen neuen Blog kennenzulernen. Eine tolle Idee mit der Tasche für den Block. Ich bin schon sooooo gespannt auf das Buch. Das muss ich haben, egal auf welchem Weg. Aber vielleicht würfelt dein Sohn mich als Gewinnerin? Hab eine gute Zeit. LG Anette W.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Verena,
    vielen Dank für die wunderschöne Inspiration.
    Ganz ehrlich - ich wäre alleine nie auf die Idee gekommen, Wattepads zu verwenden. Die Kreativität lebe hoch!

    Liebe Grüße
    Renate Zimmer


    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    sehr schöne Idee! Ich bin begeistert!!!

    Meinen Namen bitte bei der Verlosung ausschließen

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Nachdem ich heute merke, das meine Kommentare endlich ankommen, versuche ich es auch hier noch einmal.
    Liebe Grüsse Gertrud

    AntwortenLöschen
  16. Eine tolle Variation der Grundidee. Auch hier auf diesem Blog ist die Vorstellung vortrefflich gelungen.

    ... und ich möchte gewinnen!

    Viele Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Verena
    Super! Das Buch lädt ein, sich weiterhin mit Kreisen zu vergnügen!
    ...und ich möchte gerne das Buch gewinnen..
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. what an incredible book, so much inspiration. to think what can be achieved using cosmetic pads. as quilters we always look for new ideas, and this book certainly offers lots of ideas to take circles up to a new level. congratulations, Cecile, what a great achievement.

    AntwortenLöschen