Donnerstag, 14. Februar 2013

Ein Valentin...

Täschchen- was sonst?!

Die Stoffe waren von den Valentin Topflappen übrig,
den Spruch habe ich von meinem Sohn!

Sie haben im Englisch Unterricht (ja, schon in der 3.Klasse!) eine Bastelarbeit für Valentin gemacht:
Wenn man die Seiten zu klappt, gibt es ein Herz.
Süß, oder?!
Das bekommt sein Papa. Deshalb durfte ich es schon sehen.

Ein bischen dekadent komme ich mir schon vor, aber ich nähe jetzt auf zwei Nähmaschinen.
(leider noch nicht gleichzeitig- das wäre mal eine Zeitersparnis!)
Die neue Janome (7700) vorne hat momentan den Oberstofftransportfuß drauf, mit der probiere ich gerade die maschinengeführten Quiltstiche aus.
Die alte Pfaff (1214) hat eh einen integrierten Oberstofftransport, den man leicht wegklappen kann um schnell Füßchen zu wechseln. Wobei ich da eigentlich nur noch einen Reißverschluss- und einen Stopffuß habe. Hat lange genug gereicht!
Ich liebe sie beide!
Einen schönen Tag (ob mit oder ohne Valentin!) wünsche ich euch!


Kommentare:

  1. Ein ganz süßes Täschchen! Das mit dem Reißverschluss klappt ja wirklich toll, sieht klasse aus! Ich muss es doch auch noch irgendwann versuchen!

    AntwortenLöschen
  2. Wow... dein Nähparadies schaut ja klasse aus!! :-). Und das Täschen ist auch total niedlich :-).
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe erstens das Glück von viel Licht tagsüber und zweitens, dass meine Machinen stehen bleiben können (ich räume nur das Bügelbrett weg) :-)

      Löschen